Wochenendblumenstrauß: Rosen und Liguster mit Schnecke

Ich wollte heute Morgen eigentlich nur schnell die verblühten Rosen ausknipsen, als ich von der Kombination der Rose „La Parisienne“ mit der daneben blühenden Ligusterhecke zum Straußbinden verführt wurde.

Strauß 2

Die Rosen wachsen neben unserer Einfahrt und ich bekomme sie dort leider nicht so häufig zu Gesicht.

Rose und LIguster draußen Rose draußen

Dieses Wochenende kann ich sie nun aber in unserer Küche bewundern. Die Rosenblüten und der Liguster (Ligustrum) sehen nicht nur sehr hübsch aus, sondern duften auch noch um die Wette.

Strauß 1

Rose und Liguster nah Rose nah

Der Liguster, den ich hier für meinen Strauß geschnitten habe, ist ein nützlicher Strauch für Wildtiere im Garten. Die Beeren des Ligusters sind bei Vögeln im Winter sehr beliebt. Die Blüten werden zurzeit von Bienen umschwärmt.

Biene 1 Biene 4

Auch den Schmetterlingen scheint der Nektar der Ligusterblüten zu schmecken.

Schmetterling offen Schmetterling halboffen

Dies ist, glaube ich, ein Kleiner Fuchs. Der Schmetterling ist mit aufgeklappten Flügeln genauso hübsch, wie er geschlossen unauffällig ist.

Schmetterling geschlossen Schmetterling halboffen 2

Aber nicht nur Insekten sind von unserem Liguster begeistert, auch Schnecken. Zwei kleine Gehäuseschnecken haben sich, zusammen mit dem Liguster, in die Küche geschlichen. Ich habe die Gehäuse zur Seite gelegt, um sie später rauszusetzen. Das schien der einen Schnecke aber nicht schnell genug zu gehen.

Schnecke auf der Flucht 2

Kurze Zeit später habe ich sie übrigens unter der Küchenarbeitsfläche wiedergefunden und dann sofort nach draußen gesetzt.

Diesen Beitrag verlinke ich mit Helgas Fridy Flower Day und wünsche allen ein sonniges Wochenende

Silke

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Wochenendblumenstrauß: Rosen und Liguster mit Schnecke

  1. Manche mögen ja den Geruch der Ligusterblüten nicht, aber ich finde ihn auch nicht so schlimm.
    Heute fliegen die Hummeln stark auf die Blüten. Einen schönen Schmetterling konnte ich leider nicht daran beobachten, so wie du.
    VG
    Elke

    Gefällt mir

  2. Hallo Silke,

    das ist eine hübsche Kombi.
    Ich mag es im Sommer auch gerne, etwas Duft mit ins Haus zu nehmen und habe auch meist einige abgeschnittene Rosen in der Küche stehen.
    Eigentlich ist ja der Liguster ein ganz ansehnlicher Strauch. Leider wird er bei uns in der Gegend fast ausschließlich als Formschnitthecke, meist zur Garten-Einfriedung benutzt. Da hat er gar keine Chance zur Blüte zu kommen. Schade eigentlich.
    In deinem Strauß jedenfalls sieht er hübsch aus!

    Viele Rosengrüße von Christine

    Gefällt mir

Ich freue mich über Deinen Komentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s